Angebote für Betroffene

 

Falls Sie weitere Informationen wünschen, oder sich zu einer unserer Veranstaltungen anmelden möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

 

Informationen

 

 

Trauma – was bedeutet das?

Veranstaltung für Betroffene, Angehörige und alle, die sich informieren möchten

 

Inhalt:

Die Informationsveranstaltung soll Ihnen Grundlagenwissen über Traumatisierung und ihre möglichen Folgen vermitteln. Betroffene und ihre Bezugspersonen erleben die psychischen oder körperlichen Reaktionen auf ein traumatisches Erlebnis oft als „verrückt“ und unerklärlich. Warum das so ist und wie es besser werden kann – darüber wollen wir mit ihnen sprechen.

Unsere Veranstaltung soll verstehen helfen, warum sich Betroffene in einem

Notfall–Überlebens–Programm befinden und wie eine erste Hilfestellung aussehen kann.

                

Termine  2017

Fr., 10.03.2017 von 17:00h - 18:30h

Referentin: Karin von Vopelius

 

Sa., 24.06.2017 von 10:30h - 12:00h

Referentin: Marion Nagengast-Schneider

 

Fr., 22.09.2017 von 17:00h - 18:30h

Referentin: Edith Erhard

 

Sa., 18.11.2017 von 10:30h – 12:00h

Referentin: Petra Vetter

 

Ort: Glockenhofstr. 47, Seminarraum 2. Stock

Gebühr: 10 Euro (zu zahlen vor der Veranstaltung in bar)

Anmeldung:  per Telefon oder e-mail

 

Informationsveranstaltung für Betroffene und Angehörige
THZN Infoveranstaltung Trauma 2017.pdf
PDF-Dokument [388.5 KB]

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

0176 44752020 0176 44752020

Dienstag von 9 - 11 Uhr

Freitag von 12 - 13 Uhr

(sonst Anrufbeantworter)

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TraumaHilfeZentrum Nürnberg e.V.