Angebote für Betroffene

 

Falls Sie weitere Informationen wünschen, oder sich zu einer unserer Veranstaltungen anmelden möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

 

Veranstaltungen

 

 

Anmeldung zu Seminaren und Vorträgen bitte
telefonisch: 0151 577 810 56

oder
per eMail unter seminar@THZN.org

 

 

Vortrag 2302

Gute Traumatherapie – was ist das, und wie finde ich überhaupt eine(n) gute TraumatherapeutIn ?

Luise Reddemannm Prof. Dr. med.

Fr. 23. Februar 2018    18:00 – 20:00 Uhr             

Gebühr: 20 €

 

Für die Psychotraumatherapie gelten Grundsätze, die im Prinzip für jede Psychotherapie gelten, wie z.B. Freundlichkeit, Mitgefühl, Verständnis und die Bereitschaft, "traumatischen Stress" angemessen zu beantworten, nämlich rücksichtsvoll und respektvoll.

TherapeutInnen sollten bereit sein, die Würde der PatientInnen zu achten, was sich z.B. daran zeigt, dass es zu gemeinsamen Entscheidungsfindungen kommt und nur Dinge geschehen, die die PatientInnen bejahen.

Luise Reddemann zeigt worauf PatientInnen v.a. achten sollen, wenn sie eine Therapie beginnen, wie sich nach traumatischen Erfahrungen die Beziehung  besonders zu Beginn erfolgreich gestalten lässt.

Methoden, das weiß man inzwischen recht gut, sind weniger entscheidend, als eine gute Therapiebeziehung und gute Zusammenarbeit von Patientin und Therapeutin. Der Vortrag beleuchtet die Hürden, und das was eine Therapie tragfähig macht. 

www.luise-reddemann.de

 

 

 

Trauma – was bedeutet das?

Veranstaltung für Betroffene, Angehörige und alle, die sich informieren möchten

 

Inhalt:

Die Informationsveranstaltung soll Ihnen Grundlagenwissen über Traumatisierung und ihre möglichen Folgen vermitteln. Betroffene und ihre Bezugspersonen erleben die psychischen oder körperlichen Reaktionen auf ein traumatisches Erlebnis oft als „verrückt“ und unerklärlich. Warum das so ist und wie es besser werden kann – darüber wollen wir mit ihnen sprechen.

Unsere Veranstaltung soll verstehen helfen, warum sich Betroffene in einem

Notfall–Überlebens–Programm befinden und wie eine erste Hilfestellung aussehen kann.

                

Termine  2018

 

Fr., 16.02.2018 von 17:00h - 18:30h

Referentin: Karin von Vopelius

 

Sa., 23.06.2018 von 10:30h - 12:00h

Referentin: Marion Nagengast-Schneider

 

Fr., 7.09.2018 von 17:00h - 18:30h

Referentin: Edith Erhard

 

Sa., 20.10.2018 von 10:30h – 12:00h

Referentin: Petra Vetter

 

Ort: Glockenhofstr. 47, Seminarraum 2. Stock

Gebühr: 10 Euro (zu zahlen vor der Veranstaltung in bar)

Anmeldung: bitte per Mail an seminar@thzn.org, oder
telefonisch unter: 0151 57781056

 

Bitte unbedingt anmelden, damit Sie im Falle des Ausfalls der Veranstaltung informiert werden können.

Informationsveranstaltung für Betroffene und Angehörige
THZN Infoveranstaltung Trauma 2018.pdf
PDF-Dokument [71.1 KB]

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

0176 44752020 0176 44752020

Montag von 14 - 16 Uhr

Freitag von   9 - 12 Uhr

(sonst Anrufbeantworter)

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

-------------------------

Anmeldung zu Seminaren und Vorträgen
unter 0151 577 810 56

oder per eMail unter
seminar@THZN.org

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TraumaHilfeZentrum Nürnberg e.V.