Informationen für Fachleute

Supervision

 

 

Traumaspezifische Gruppensupervisionen

 

Das TraumaHilfeZentrum Nürnberg bietet KollegInnen, die mit akut oder chronisch traumatisierten PatientInnen arbeiten bei Bedarf Einzelsupervision an.
Dabei beleuchten wir die mitgebrachten Erfahrungen aus psychodynamischer, verhaltensmedizinischer und hypnotherapeutischer Sicht und erarbeiten uns praktische Handlungsschritte, die wir im Ansatz auch erproben können.
Mitgebracht werden können Fälle mit unklarer Indikationsstellung, besondere Erfahrungen und Verläufe oder Schwierigkeiten und Hürden mit PatientInnen in komplexen Situationen.
Bei Menschen mit komplexen Traumafolgestörungen werden wir insbesondere Überlegungen zur Behandlungsplanung anstellen.
Die Entlastung und Selbstfürsorge für die TherapeutInnen soll dabei nicht zu kurz kommen.

 

Termine nach Absprache

Ort: Die Supervision findet in der Praxis der Supervisoren statt.

Kosten: 85 Euro (nach Absprache sind Sonderregelungen möglich)

Helmut Rießbeck, Praxisgemeinschaft „Raum und Zeit“, Häfnersgässchen 2, 91126 Schwabach
Anmeldung direkt unter info@praxis-riessbeck.de

Tilman Rentel, Universitätsstr. 50, 91054 Erlangen

Anmeldung direkt unter info@tilman-rentel.de

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

0176 44752020 0176 44752020

Dienstag von 9 - 11 Uhr

Freitag von 12 - 13 Uhr

(sonst Anrufbeantworter)

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TraumaHilfeZentrum Nürnberg e.V.