links

Kliniken

 

Bitte beachten Sie:

Die hier aufgelisteten Kliniken sind keine Empfehlung des TraumaHilfeZentrum Nürnberg THZN e.V.

Leider können wir nicht alle Selbstauskünfte der Kliniken überprüfen. Zudem ändern sich die Bedingungen vor Ort oft. Für Sie als PatientIn kann es entscheidend sein, ob der/die für Sie zuständige TherapeutIn eine fundierte Traumatherapieausbildung hat oder nicht.

Bei der Suche nach der passenden Klinik für sich, bitten wir Sie, die konkreten Möglichkeiten mit den jeweiligen Kliniken selbst vor der Aufnahme zu besprechen.

 

Grundlegendes zur Aufnahme

Vor der Auswahl der Klinik sollten Sie sich mit Ihrer behandelnden Ärztin/Ihrem behandelnden Arzt und Ihrer Therapeutin/Ihrem Therapeuten beraten. Informieren Sie sich auch direkt bei der ausgewählten Klinik über die aktuell vorhandenen Möglichkeiten und treffen Sie persönliche Vereinbarungen.

Die meisten Kliniken haben eine eigene Warteliste und i.d.R. spezielle Bedingungen (z.B. Vorgespräch, Eigenbericht der PatientIn, Arztbericht, diverse Fragebögen, Auflagen für die Wartezeit). Über die konkreten Aufnahmebedingungen gibt am besten die jeweilige Klinik selbst Auskunft.

Zur ersten Orientierung ist bei den nachfolgenden Klinikadressen angegeben, ob es sich um ein Krankenhaus oder eine Rehabilitationsklinik (oder eine Kombination von beidem) handelt.

 

Adressen

Die folgende Auflistung ist eine Auswahl. Weitere Angebote für Menschen mit Traumafolgestörungen sind zu finden in der Klinikliste bei www.trauma-informations-zentrum.de  oder www.traumatherapie.de oder www.vielfalt.de

oder zum selbst recherchieren unter allen Kliniken:

www.kliniken.de und www.reha-hospital.de  oder www.Rehaklinik.com

 

Da Traumatherapie zunehmend an Bedeutung gewinnt und in die Behandlungskonzepte integriert wird, lohnt es sich auch, bei den Krankenhäusern mit Versorgungsauftrag für die eigene Region nachzufragen, ob sie ein traumaspezifisches Behandlungsangebot machen können.
Sie finden im Folgenden die Kliniken aufgeteilt nach Behandlungen von:

  • Postraumatischen Belastungsstörungen
  • Komplexen Traumafolgestörungen und Dissoziative Störungen
  • Trauma und Sucht.

 

Posttraumatische Belastungsstörungen (PTBS)

Folgende Kliniken haben nach eigener Aussage ein traumatherapeutisches Angebot. Die Reihenfolge richtet sich nach der Postleitzahl und ist keine Wertung.

 

Postleitzahlbereich 0

 

Universitätsklinikum Carl Gustav Carus

Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatik

Außenstelle HELIOS-Klinik

Malerstraße 31

01326 Dresden

Te. 0351 2636 – 0

Therapieangebot: Traumaambulanz, Traumafolgestörungen

www.psychosomatik-ukd.de

Krankenhaus

 

Helios Klinik Schwedenstein

Klinik für Psychosomatische Medizin

Obersteinaer Weg,

01896 Pulsnitz

Tel. 035 95 5 47- 610

Therapieangebot: Traumaschwerpunktstationen, 3-Phasen-Modell der integrativen tramazentrierten Psychotherapie

www.helios-kliniken.de/

Rehabilitationsklinik

 

 

Postleitzahlbereich 1

 

Trauma-Spezialambulanz im St. Hedwig-Krankenhaus

Große Hamburger Str. 5-11

10115 Berlin

Tel. 030/ 23 11 – 18 80

Therapieangebot: Tagesklinisches Angebot „Intensivierte Traumatherapie“ bei PTBS, Dialektisch-Kognitive Traumatherapie

www.alexianer-berlin-hedwigkliniken.de/Traumaambulanz

Krankenhaus - Tagesklinik

 

Psychiatrische Tagesklinik Pankow

im St. Joseph-Krankenhaus Berlin-Weißensee

Schlossallee 3

13156 Berlin

Tel. 030/ 47 40 29 70

Therapieangebot: Psychodynamisch-Imaginative Traumatherapie, Traumaspezifische Behandlung bei komplexer PTBS

www.alexianer-berlin-weissensee.de/

Krankenhaus - Tagesklinik

 

Brandenburg-Klinik

Brandenburgallee 1

16321 Bernau bei Berlin

Tel. 01805 008541-0

Therapieangebot: Posttraumatische Belastungsstörung (PTSD-Unit) mit integriertem Spezialprogramm (u.a. EMDR)

www.brandenburgklinik.de  

Rehabilitationsklinik

 

AHG Fachklinik Waren

Auf dem Nesselberg 5

17192 Waren (Müritz)

Tel. 03991 635406

Therapieangebot: integrativ-verhaltenstherapeutischer Ansatz

www.fachklinik-waren.de

Rehabilitationsklinik

 

Krankenhaus Ginsterhof Psychosomatische Klinik

Metzendorfer Weg 21

21224 Rosengarten

Tel.: 04108 / 598-0

Therapieangebot: Posttraumatische Belastungsstörung, Dissoziative Störungen u.a.

www.ginsterhof.de

Krankenhaus

 

 

Postleitzahlbereich 2

 

Asklepios Klinik Nord Ochsenzoll

Behandlungseinheit für Frauen, Haus 17, 3.OG

Langenhorner Chaussee 560

22419 Hamburg

Tel. 040 1818-87 2338

Therapieangebot: methodenintegrierendes Traumatherapiekonzept (u.a. Reddemann/Sachsse, EMDR), frauenspezifische Behandlung

www.asklepios.com/

Krankenhaus

 

Medizinisch-Psychosomatische Klinik Bad Bramstedt

Birkenweg 10

24576 Bad Bramstedt

Tel. 04192 504-500

Therapieangebot: 3-Phasen-Modell der Traumatherapie,

www.schoen-kliniken.de/

Krankenhaus und Rehabilitationsklinik

 

 

Postleitzahlbereich 3

 

Burghof-Klinik

Ritterstraße 19

31737 Rinteln

Tel. 05751 94 00

Therapieangebot: in Anlehnung an das 3-Phasen-Modell der Traumatherapie

www.burghof-klinik.de

Krankenhaus

 

Klinik am Osterbach

Abteilung für Psychotherapeutische Medizin

Am Osterbach 2

32545 Bad Oeynhausen

Tel. 05731 159-236

Therapieangebot: Posttraumatische Belastungsstörung, Tiefenpsychologische Psychotherapie und Psychodrama, traumaspezifische Verfahren

www.klinik-am-osterbach.de

Rehabilitationsklinik

 

Habichtswaldklinik Kassel Bad- Wilhelmshöhe

Psychosomatische Abteilung

Wigandstraße 1

34131 Kassel Wilhelmshöhe

Tel. 0561 3108-523

Therapieangebot: Frauenspezifische Traumatherapie

www.habichtswaldklinik.de

Rehabilitationsklinik

 

Klinik am Homberg

Klinik für Psychosomatik/ Psychotherapie

Herzog-Georg-Weg 2

34537 Bad Wildungen

Tel. 05621 793-267

Therapieangebot: posttraumatische und dissoziative Störungen mit einer Frauengruppe im geschützten Rahmen

www.klinik-am-homberg.de

Rehabilitationsklinik

 

Parkland-Klinik

Fachklinik für Psychosomatik und Psychotherapie

Im Kreuzfeld 6

34537 Bad Wildungen-Reinhardshausen

Tel. 0800 018 91 27 (kostenloses Service-Telefon)

Therapieangebot: Posttraumatische Belastungsstörungen

www.parkland-klinik.de

Krankenhaus und Rehabilitationsklinik

 

Hardtwaldklinik 1 - Dependance

Abteilung Psychotherapie und Psychosomatik

Hardtstraße 31

34596 Bad Zwesten

Tel. 05626 88-1757

Therapieangebot: Integrierte Traumatherapie, 3-Phasen-Modell der Traumatherapie

www.hardtwaldklinik1.de

Psychosomatische Fachklinik (Krankenkassen)

 

Vogelsbergklinik

Jean-Berlit-Str. 31

36355 Grebenhain

Tel. 06643 701-0

Therapieangebot: 3-Phasen-Modell der Traumatherapie

www.vogelsbergklinik.de

Rehabilitationsklinik

 

Krankenhaus und Sanatorium Dr. Barner

Klinik für Psychosomatik, Psychotherapie, Psychotraumatologie, Psychiatrie, Neurologie, Innere Medizin

Dr.-Barner-Str.1

38700 Braunlage

Tel. 05520 804-0

Therapieangebot: Traumazentrierte Psychotherapie (u.a. EMDR)

nach eigener Aussage nicht für PatientInnen unter 28 Jahren geeignet

www.sanatorium-barner.de

Krankenhaus (nur für Privatversicherte) und Rehabilitationsklinik

 

 

Postleitzahlbereich 4

 

Klinik Wersbach GmbH

Fachklinik für psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Wersbach 20

42799 Leichlingen-Witzhelden

Tel. 02174 398-106

Therapieangebot: u.a. 3-Phasen-Modell der Traumatherapie

www.klinik-wersbach.de

Krankenhaus (Privatversicherte) und Rehabilitationsklinik (gesetzlich Versicherte)

 

Ev. Stiftung Tannenhof

Remscheider Str. 76

42899 Remscheid

Tel. 02191 12-3120

Therapieangebot: 3-Phasen-Modell der Traumatherapie

www.stiftung-tannenhof.de

Krankenhaus

 

 

Postleitzahlbereich 5

 

Dr. v. Ehrenwall`sche Klinik

Walporzheimer Str. 2

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Tel. 02641 386-109

Therapieangebot: integratives Traumatherapiemodell mit tiefenpsychologischen, verhaltenstherapeutischen, imaginativen und hypnotherapeutischen Elementen, traumaspezifische Gruppensettings

www.ehrenwall.de

Krankenhaus (Psychiatrie) und Rehabilitationsklinik

 

Rhein-Klinik

Krankenhaus für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie im evangelischen Johanniswerk e.V.

Luisenstraße 3

53604 Bad Honnef

Tel. 02224 185-0

Therapieangebot: Stabilisierungstechniken, interaktionell-analytische Gruppen, EMDR

www.johanneswerk.de/

Krankenhaus

 

 

Postleitzahlbereich 6

 

Salus Klinik Friedrichsdorf

Landgrafenplatz 1

61381 Friedrichsdorf

Tel. 06172 950-0

Therapieangebot: Indikative Gruppe für traumatisierte Frauen, Einzelgespräche, EMDR

www.salus-kliniken.de

Rehabilitationsklinik

 

Helios Klinik Diez

Fachklinik für Mutter, Vater und Kind

Felkestraße 37

65582 Diez an der Lahn

Tel. 0800 100 2180 (kostenlose Service-Nummer)

Therapieangebot: Konzept für gemeinsame Therapie für Mütter/Väter und Kinder

www.helios-kliniken.de/diez

Rehabilitationsklinik

 

Psychosomatische Fachklinik Münchwies

Turmstraße 50 – 58

66540 Neunkirchen

Tel. 06858 691- 0

Therapieangebot: sexueller Missbrauch und Traumatherapie, verhaltenstherapeutisch-integrierende Methoden, geschlechtsspezifische Angebote

www.ahg.de/muenchwies

Rehabilitationsklinik

 

Klinik Berus

Zentrum für Psychosomatik und Verhaltensmedizin

Orannastraße 55

66802 Überherrn-Berus

Tel. 06836 39- 186

Therapieangebot: verhaltensmedizinisches Konzept, geschlechtsspezifische Angebote

www.ahg.de/berus

Rehabilitationsklinik

 

Klinik für Psychosomatik und Psychotherapeutische Medizin

Zentralinstitut für Seelische Gesundheit

Behandlungseinheit Posttraumatische Belastungsstörung, J5

68159 Mannheim

Therapieangebot: traumafokussierte Kognitive Verhaltenstherapie, Dialektisch Behaviorale Therapie

www.zi-mannheim.de

Krankenhaus

 

 

Postleitzahlbereich 7

 

MediClin Klinik an der Lindenhöhe

Bertha-von-Suttner-Str.1

77654 Offenburg

Tel. 0781 91 92-0

Therapieangebot: Posttraumatische Belastungsstörungen

www.klinik-lindenhoehe.de

Krankenhaus

 

Michael-Balint-Klinik

Fachklinik für Psychosomatik und Ganzheitsmedizin

Hermann-Volandstr. 10

78126 Königsfeld

Tel. 07725 932-0

Therapieangebot: Diagnostik, 3-Phasen-Modell der Traumatherapie,

www.michael-balint-klinik.de

Krankenhaus und Rehabilitationsklinik

 

MediClin Baar Klinik

Parkstraße 10

78126 Königsfeld

Tel. 07725/ 96-0

Therapieangebot: Posttraumatische Belastungsstörungen

www.baar-klinik.de

Rehabilitationsklinik

 

Rehaklinik Glotterbad

Gehrenstr. 10

79286 Glottertal

Tel. 07684 809-114

Therapieangebot: Posttraumatische Belastungsstörungen

www.rehaklinik-glotterbad.de

Rehabilitationsklinik

 

 

Postleitzahlbereich 8

 

Klinik St.Irmingard

Osternacher Str. 103

83209 Prien am Chiemsee

Telefon: 08051 607-0

Therapieangebot: 3-Phasen-Modell der Traumatherapie, für Menschen, die max. 150 km entfernt wohnen

www.st-irmingard.de/

Krankenhaus

 

Klinikum München Ost

Allgemein-Psychiatrie I Ost, Haus 2, Psychotherapeutisch-Psychosomatische Station

Ringstr. 2, Postfach 11 11

85529 Haar b. München

Telefon: 089 4562-3727

Therapieangebot: Traumatherapie mit Stabilisierung und Traumakonfrontation

Krankenhaus

 

Klinik Dr. Schlemmer

Centrum für psychosomatische Medizin

Stefanie-von-Strechine-Str. 16

83646 Bad Tölz

Tel. 08041/ 80 86-0

Therapieangebot: Störungsspezifisches Behandlungsangebot bei Traumafolgestörung (integrativer Behandlungsansatz –DBT/Reddemann)

www.klinik-dr-schlemmer-gmbh.de  

Krankenhaus

 

HELIOS Klinik Bad Grönenbach

Akut- und Rehabilitationsklinik für psychosomatische Medizin

Sebastian-Kneipp-Allee 3a/5

87730 Bad Grönenbach

Tel. 08334/ 981-100

Therapieangebot: Stationäre Traumatherapie (3-Phasen-Modell) als Rehabilitationsbehandlung, evtl. auch als Akutbehandlung, PTBS Typ I und II, Integratives Konzept mit tiefenpsychologischen und verhaltensmedizinischen Elementen, EMDR, IRRT u.a. Verfahren, geschlechtsspezifische Angebote

www.kliniken-groenenbach.de

Rehabilitationsklinik

 

Klinik Alpenblick

Kurweg 9

88316 Isny-Neutrauchburg

Tel. 07562 71 1411

Therapieangebot: Behandlungskonzept Traumatherapie (3-Phasen-Modell), Therapeutische Einzelgespräche mit dem Bezugstherapeuten, Interaktionelle Bezugsgruppen, Psychoedukative Traumagruppe  , Imaginationsübungen in der Stabilisierungsgruppe,   Entspannungstechniken, Kunst- und Gestaltungstherapie (Ergotherapie), Ressourcenorientierte Musiktherapie, Körperorientierte Therapieverfahren (Bewegungstherapie, Aromatherapie, Physiotherapie), Eingebundensein in der therapeutischen Gemeinschaft, z.B. durch regelmäßige Morgenrunden, evtl. Traumakonfrontation (z.B. mittels EMDR, Screentechnik,…)   

www.klinik-alpenblick.de

Rehabilitationsklinik

 

 

Postleitzahlbereich 9

 

Klinikum Nürnberg Nord

Klinik für Psychosomatik und psychotherapeutische Medizin, Haus 8, Station 8 I

Prof. Ernst-Nathan-Str. 1

90419 Nürnberg

Tel. 0911 398-2881

Therapieangebot: Behandlungsprogramm für Frauen mit traumabasierten Störungen (3- Phasen-Modell)

www.klinikum-nuernberg.de 

Krankenhaus

 

Heiligenfeld Klinik Waldmünchen

Psychosomatische Fachklinik für Erwachsene, Eltern, Kinder und Jugendliche

Krankenhausstr. 3

93449 Waldmünchen

Telefon: 09972 308-0

Therapieangebot: Störungsspezifische Behandlung bei Posttraumatischen Belastungsstörungen, spezifisches Angebot für Kinder und Jugendliche (bzw. Mütter/Väter mit Kind/ern, Familien)

www.waldmuenchen.heiligenfeld.de

Krankenhaus und Rehabilitationsklinik

 

Fachklinik Heiligenfeld

Heiligenfeld Klinik Uffenheim, Rosengarten Klinik Heiligenfeld, Parkklinik Heiligenfeld

Euerdorfer Str. 4-6

97688 Bad Kissingen

Tel. 0971 84-0

Therapieangebot: Störungsspezifische Behandlung bei Posttraumatischen Belastungsstörungen, frauenspezifische Therapie, spezifisches Angebot für Menschen in religiösen und spirituellen Krisen

www.heiligenfeld.de

Krankenhaus und Rehabilitationsklinik

 

Psychotherapeutisches Zentrum Kitzberg-Klinik Bad Mergentheim

Erlenbachweg 24

97980 Bad Mergentheim

Tel. 07931 5316-301

Therapieangebot: Traumatherapie in Anlehnung an das 3-Phasen-Modell, spezielles Angebot für Mütter mit Kind/ern (0-12 Jahre)

www.ptz.de

Krankenhaus und Rehabilitationsklinik

 

Komplexe PTBS und Dissoziative Störungen

Bei folgenden Kliniken ist die Behandlung von komplexen Posttraumatischen Belastungsstörungen  (PTBS) und dissoziativen Störungen (DIS) auf der Website bzw. in den Informationsmaterialien benannt. Die Reihenfolge richtet sich nach der Postleitzahl und ist keine Wertung.

 

Postleitzahlbereich 0

 

Klinik am Waldschlösschen

Fachklinik für Psychosomatische Medizin

Zentrum für Psychotraumatherapie

Sudhausweg 6

01099 Dresden

Tel. 0351 6587770

Therapieangebot: Psychotraumatherapie bei PTBS, Akuten Belastungsreaktionen, Schmerzstörungen und Dissoziativen Störungen (auch DIS), Abteilung für PatientInnen nach traumatisierenden Arbeitsunfällen und Abteilung für sexuell traumatisierte Frauen

www.klinik-waldschloesschen.de

Rehabilitationsklinik

 

 

Postleitzahlbereich 2

 

AMEOS Klinikum Dr. Heines

Fachklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

Rockwinkeler Landstraße 110

28325 Bremen

Tel: 0421 4289-0 (Zentrale)

0421 4289-145 (Anmeldung und Information, Mo- Do 9.30- 12.30 Uhr, Fr. 11-12.30 Uhr)

Therapieangebot: Traumaspezifische Therapie nach dem Bielefelder Modell (PIT, Luise Reddemannn)

www.ameos.eu/

Krankenhaus

 

 

Caduceus Klinik

Fachkrankenhaus für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Niendorfer Weg 5

29549 Bad Bevensen

Tel. 05821 9775-0 (Zentrale)

Tel. 05821 1333 (Findeisen)

Therapieangebot: laut Faltblatt ist ein Schwerpunkt der Klinik „Traumatherapie für Patientinnen und Patienten, die unter den Folgen von sexuellem Missbrauch, Gewalt und anderen Traumata leiden.“
Besonderheiten: Die Klinik ist mit 26 Plätzen klein und legt viel Wert auf eine schützende und heilsame Atmosphäre. Zusatzangebot: Meditation und Hilfe bei spirituellen Krisen. Die Klinik ist spirituell orientiert.

www.caduceus.de

Krankenhaus

 

 

Postleitzahlbereich 3

 

Traumazentrum

Rudolf-Wahrendorff-Str. 22

31319 Sehnde/Ilten

Tel: 05132 - 90 3838

Therapieangebot: Stabilisierung, Traumaexposition, Einzeltherapie, Problembewältigungs- und Emotionsregulationstraining, Informationsgruppen

www.wahrendorff.de  

Krankenhaus

 

 

Klinik für psychotherapeutische und psychosomatische Medizin des Ev. Krankenhauses Bielefeld, Johannesstift

Schildescher Str. 103 p

33611 Bielefeld

Tel. 0521 772 75903

Therapieangebot: Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie nach Luise Reddemann (der ehemaligen langjährigen Leiterin der Klinik), PatientInnen, die in einer gesetzlichen Krankenversicherung sind, können nur im Umkreis von 100 km um Bielefeld aufgenommen werden.

www.evkb.de/psychosomatik

Krankenhaus

 

 

Wicker-Klinik Bad Wildungen

Abteilung Psychosomatik/ Psychotherapie und Traumatherapie

Fürst-Friedrich-Str. 2-4

34537 Bad Wildungen

Tel. 05621 792-0 (Zentrale)

Therapieangebot: Frauengemäße psychosomatische Psychotherapie nach Traumatisierung durch sexuelle Gewalt und deren Folgen. Bereich für komplex traumatisierte Patientinnen und Station für Menschen, die im Erwachsenenalter traumatisiert wurden.

www.wicker-klinik.de

Rehabilitationsklinik

 

 

Asklepios Fachklinikum Göttingen

Station 9

Rosdorfer Weg 70

37081 Göttingen

Tel. 0551 402-1090 (Dienstzimmer Station 9)

Therapieangebot: Traumazentrierte Psychotherapie für Frauen (3-Phasen-Modell), ein besonderer Schwerpunkt der Station ist die Behandlung von Frauen mit selbstverletzendem Verhalten

www.asklepios.com/

Krankenhaus

 

 

Postleitzahlbereich 6

 

Klinik Hohe Mark

Psychiatrie, Psychotherapie

Friedländerstraße 2

61440 Oberursel

Telefon: 06171 204-0 (Zentrale)

Therapieangebot: Behandlung von Trauma und Posttraumatischen Belastungsstörungen

Besonderheit: die Klinik ist christlich orientiert

www.hohemark.de

Krankenhaus

 

 

Postleitzahlbereich 9

 

Psychotherapeutisches Zentrum Kitzberg-Klinik Bad Mergentheim

Abteilung Plankrankenhaus

Erlenbachweg 24

97980 Bad Mergentheim

Telefon (0 79 31) 53 16 - 34 07

Belegungssekretariat: Tel. 07931 5316-1301 und 07931 5316-1336,

Therapieangebot: Traumatherapie in Anlehnung an das 3-Phasen-Modell,

www.ptz.de  

Krankenhaus

 

Kliniken für Sucht und Trauma

weitere Infos auch unter www.trauma-und-sucht.de

 

Postleitzahlbereich 3

 

Hellweg-Klinik Oerlinghausen

Fachklinik für Psychotherapie und Suchtmedizin

Robert Kronfeld-Str. 12

33813 Oerlinghausen

Tel. 052 02/ 702-0

Therapieangebot: Behandlung von alkohol- und medikamentenabhängigen Männern (mit möglichem Beikonsum illegaler Suchtmittel), männerspezifische Suchtarbeit, eigene Therapiegruppe für traumatisierte Patienten

www.johanneswerk.de

Rehabilitationsklinik

 

Fachklinik Schloß Mackenzell

Burgstraße 3

36088 Hünfeld

Tel. 06652 9696-0

Therapieangebot: Behandlung von alkohol- und medikamentenabhängigen Frauen (auch traumatisierte Frauen), Entgiftung und Therapie

www.schloss-mackenzell.de

Rehabilitationsklinik

 

 

Postleitzahlbereich 4

 

AHG Klinik Dormagen

Zentrum für Verhaltensmedizin

Kurt-Tucholsky-Str. 4

41539 Dormagen

Tel. 02133 2660-0

Therapieangebot: Integrative Sucht- und Traumabehandlung (Entwöhnungsbehandlung und Traumatherapie)

www.ahg.de/dormagen

Rehabilitationsklinik

 

 

Fachklinik St. Vitus GmbH - Visbek

Ahlhorner Str. 32

49429 Visbek

Tel. 04445 899-125

Therapieangebot: Behandlung von alkohol- und medikamentenabhängigen Frauen, Indikationsgruppen für süchtige Frauen mit Posttraumatischen Belastungsstörungen und Dissoziativen Störungen

www.vitus-fachklinik.de

Rehabilitationsklinik

 

Fachklinik St. Marienstift Dammer Berge GmbH

Dammer Str. 4a

49434 Neuenkirchen

Tel. 05493/502-0

Therapieangebot: Männerspezifisches, gendersensibles Behandlungskonzept „Trauma und Sucht“ (nur für Männer)

www.marienstift.de

Rehabilitationsklinik

 

 

Postleitzahlbereich 5

 

Fachklinik Altenkirchen

Fachklinik für suchtkranke Frauen

Heimstraße 8

57610 Altenkirchen

Tel. 02681 943-0

Therapieangebot: Behandlung von suchtkranken Frauen, für Frauen mit Sucht und Posttraumatischer Belastungsstörung gibt es zusätzliche indikative traumaspezifische Angebote (in Anlehnung an 3-Phasen-Modell),

www.fachklinik-altenkirchen.de

Rehabilitationsklinik

 

Salus Klinik Castrop-Rauxel

Therapiezentrum für Suchterkrankungen

Grutholzallee 51

44577 Castrop-Rauxel

Tel. 02305 4457-108

Therapieangebot: Integrative Behandlung von Sucht und Traumafolgestörungen

www.salus-kliniken.de/castrop-rauxel/

Rehabilitationsklinik

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

0176 44752020 0176 44752020

Dienstag von 9 - 11 Uhr

Freitag von 12 - 13 Uhr

(sonst Anrufbeantworter)

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TraumaHilfeZentrum Nürnberg e.V.