Angebote für Betroffene

 

Falls Sie weitere Informationen wünschen, oder sich zu einer unserer Veranstaltungen anmelden möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

 

Gruppe Trauma und Dissoziation

 

Befindet sich in Planung!

 

Die Gruppe arbeitet nach dem Manual von Boon/Steele/van der Hart: „Trauma

bedingte Dissoziation bewältigen“.

Ausschnittsweise werden folgende Themen bearbeitet:

- Verständnis für Dissoziation und Teilemodell gewinnen

- Umgang mit Symptomen lernen – Grundfertigkeiten

- Alltagsleben verbessern

- Trigger und traumatische Erinnerungen erkennen, vorbeugen, behandeln

- Emotionen, Kognitionen, BASK-Modell kennenlernen

- Beziehungen zu anderen Menschen gestalten

In Erklärungen und Lernen, Praktischen Übungen, Gruppengespräch und mit

Hausaufgaben.

 

Vorbedingung: Günstig wäre ein vorab erfolgter Besuch von einer Ressourcen- /

Stabilisierungsgruppe; TN brauchen zuvor eine qualifizierte Diagnostik; 1-2 Vorgespräche; nur Frauen, max 5-6 TN; bei gleichzeitiger Einzelpsychotherapie ist ein Kontakt mit dem Therapeuten/der Therapeutin vorab erforderlich.

 

Ort: THZN e.V., Glockenhofstrasse 47, 90478 Nürnberg oder Praxis in Schwabach

Zeit: Wunschtermin Freitag tagsüber; ab November 2019

Kostenbeitrag: Abrechnung über Krankenkasse möglich

Leitung: Dr. Gertraud Müller, Dr. Helmut Riessbeck

Termine: UE 12 x 2 Stunden

 

Anmeldung und Information:

0151-50588283 (Mo 15.00 – 18.00 Uhr) oder per email: gruppen@thzn.org

 

für Betroffene
THZN Gruppe Trauma und Dissoziation.pdf
PDF-Dokument [68.2 KB]

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

0176 44752020 0176 44752020

Dienstag von 11.30 - 12.30 Uhr

Freitag von  10.30 - 12.30 Uhr

(sonst Anrufbeantworter)

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

-------------------------

Anmeldung und Anfragen zu Seminaren und Vorträgen
unter 0151 577 810 56

(nur Anrufbeantworter)

oder per eMail unter
seminar@THZN.org

-------------------------

Anmeldung zum newsletter

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TraumaHilfeZentrum Nürnberg e.V.