Angebote für Fachleute

 

 

                    Anmeldung über unser Fortbildungsmodul: Fortbildungen

 

 

 

 

Seminarreihe Psychotraumatologie 2024

wird noch erweitert

 

 

 

PITT Teil 1 in Präsenz

Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie

nur noch Warteliste

 

 

Prof. Luise Reddemann

 

 

 

02.-04.02.2024

 

 

 

 

PET Teil 1 Polyvagales Embodiment Training

nur noch Warteliste

 

 

Dr. Herbert Grassmann

 

 

15.-17.02.2024

 

 

 

1. Teil Curriculum Psychotraumatologie Grundlagen, Diagnostik

noch freie Plätze

 

Dr. med. Tilman Rentel

 

 

01.-02.03.2024

 

 

 

Auswirkungen von Vernachlässigung, Gewalt und Bindungsdeprivation auf die Entwicklung von Kindern - und wie Ihnen geholfen werden kann

nur noch Warteliste

 

Dorothea Weinberg

 

 

 

 

16.-17.03.2024

 

 

 

 

 

PET Teil 2 Polyvagales Embodiment Training

 

 

Dr. Herbert

Grassmann

 

 

11.-13.04.2024

 

 

 

PITT Supervision Präsenz

Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie

noch freie Plätze

 

Prof. Luise Reddemann

 

 

 

18.04.2024

 

 

 

 

PITT Teil 2 Präsenz

Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie

noch freie Plätze

 

Prof. Luise Reddemann

 

 

 

19.-21.04.2024

 

 

 

 

Brainspotting Phase 1 Hybrid

noch freie Plätze

 

Monika Baumann

 

 

02.-04.05.2024

 

 

Sexualität und Trauma Präsenz

noch freie Plätze

 

Dr. Melanie Büttner

 

07.-08.06.2024

 

 

PET Teil 3 Polyvagales Embodiment Training

 

 

Dr. Herbert Grassmann

 

 

20.-22.06.2024

 

 

 

DIS von Innen Präsenz

Dissoziation aus den Augen einer Betroffenen

noch freie Plätze

 

Christina Fischer

 

 

 

 

24.06.2024

 

 

 

 

2. Teil Curriculum Psychotraumatologie - Konfrontation

noch freie Plätze

 

Dr. med. Helmut Rießbeck

 

 

12.-13.07.2024

 

 

 

Brainspotting Phase 2

noch freie Plätze

 

Monika Baumann

 

 

18.-20.07.2024

 

 

"Wie es ist muss es nicht bleiben"

noch freie Plätze

 

Michaela Huber

 

 

22.-23.08.2024

 

 

3. Teil Psychotraumatologie - Dissoziative Symptome

noch freie Plätze

 

Gertrud Skoupy

 

 

 

13.-14.09.2024

 

 

 

Sexualität und Trauma - Teil 2

noch freie Plätze

 

 

Dr. med. Melanie Büttner

 

 

27.-28.09.2024

 

 

 

Das Potenzial der Eigensprache (Idiolektik) in der Traumatherapie

noch freie Plätze

 

Dr. med. Tilman Rentel

 

 

04.-05.10.2024

 

 

 

Somatic Experiencing (SE®) - Intro

noch freie Plätze

 

Itta Wiedenmann

 

 

25.-26.10.2024

 

 

TRIMB in Präsenz

Trauma mit Rekapitulation, Imagination, Motion and Breath

Behutsame Trauma-Integration

noch freie Plätze

 

Ellen Spangenberg

 

 

 

 

 

 

10.-11.11.2024

 

 

 

 

 

 

BODY 2 BRAIN CCM® Präsenz
Supervision

noch freie Plätze

 

 

Dr. med. Croos-Müller

 

 

 

22.11.2024

 

 

 

 

BODY 2 BRAIN CCM® BASIC Präsenz

noch freie Plätze

 

 

Dr. med. Croos-Müller

 

 

23.11.2024

 

 

 

Balancieren und Spielen - Trauma Gruppen leiten Präsenz

noch freie Plätze

 

Dr. med. Helmut Rießbeck

 

 

06.-07.12.2024

 

 

 

Bitte melden Sie unter folgendem Link  an: Anmeldungen hier erfahren Sie auch, ob es noch freie Plätze oder nur noch Wartelistenplätze gibt.

Bitte schreiben Sie nur wenn unbedingt notwendig und Sie sich in unserem Seminarmanager nicht zurechtfinden.

 

 

Sie erreichen die Trauma-Seminarorganisation unter 0911 990090-40

oder per E-Mail seminar@thzn.org

 

Alle Traumafortbildungen finden - sofern nicht anders angegeben - im TraumaHilfeZentrum Nürnberg, Glockenhofstr.47, 90478 Nürnberg im 2. Stock statt.

 

Jedes Jahr finden neue Trauma-Seminare / Trauma-Fortbildungen / Trauma-Weiterbildungen  im TraumaHilfeZentrum Nürnberg statt. Die Veranstaltungen sollen zur Weiterbildung, zum Vernetzen und Austauschen von Fachleuten dienen. Es ist uns ein Anliegen immer wieder Expertinnen und Experten für anerkannte Ausbildungen (z.B. DeGPT, Emdria, PITT, MPTT, TRIMB, Brainspotting, Body2Brain u.a.) als Referent*innen nach Nürnberg einzuladen. Bekannte Namen wie Prof. Luise Reddemann, Michaela Huber, Dr. Croos-Müller oder Ellen Spangenberg dürfen hier natürlich nicht fehlen. Die geplanten Termine können Sie aus der Übersicht entnehmen. Genauere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie hier

 

Ein wichtiges Anliegen ist die Schulung von Berufsgruppen, die mit Traumatisierten in Kontakt kommen können (z.B. Altenpfleger*innen, Ärzt*innen, Behördenmitarbeiter*innen, Polizist*innen usw.), um diese für akute und auch zurückliegende Traumatisierungen zu sensibilisieren.
Wenn Sie an einem Seminar in Ihrer Einrichtung oder Ihrem Unternehmen interessiert sind, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

 

Wenn Sie über unsere Traumafortbildungen, die von Traumafachleuten deutschlandweit wahrgenommen werden auf dem laufenden bleiben möchten, melden Sie sich gerne hier zum newsletter an.

 

 

Anmeldung zum newsletter

------------------------

Allgemeine Fragen und Traumafachberatung

0911 990090-10

Dienstag 14:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag 09:00 - 11:00 Uhr

(sonst Anrufbeantworter)

Unsere Telefonanlage kann kein Belegtzeichen senden,  Sie erkennen deshalb nicht, ob wir im Gespräch sind.

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

--------------------------

Männerberatung

kostenfrei

0911 990090-11

maenner@thzn.org

-------------------------

Anmeldung und Anfragen zu Seminaren und Vorträgen und zur Geschäftsführung

Dienstag 10:00 - 14:00 Uhr

0911 990090-40

(sonst Anrufbeantworter)

Unsere Telefonanlage kann kein Belegtzeichen senden,  Sie erkennen deshalb nicht, ob wir im Gespräch sind

seminar@thzn.org

-------------------------

Anmeldung und Anfragen zu Gruppen

Dienstag 14:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag 09:00 - 11:00 Uhr

0911 990090-30

(sonst Anrufbeantworter)

Unsere Telefonanlage kann kein Belegtzeichen senden,  Sie erkennen deshalb nicht, ob wir im Gespräch sind

gruppen@thzn.org

Druckversion | Sitemap
© TraumaHilfeZentrum Nürnberg e.V.  •  Impressum • Datenschutz